Willkommen auf der Seite des
Schuetzenvereines Goelzau 1990 e.V.

Das sportliche Schießen mit Langwaffen (Gewehr) hat im Territorium um Weißandt-Gölzau eine Jahrzehnte währende Tradition. Von 1970 bis 1989 wurden die Sportschützen auf dem betriebseigenen Schießstand des VEB Orbitaplast Gölzau unter den Bedingungen eines Trainingszentrums ausgebildet Der Zielstellung, talentierte Nachwuchsschützen für eine leistungssportliche Weiterentwicklung im Sportclub Leipzig vorzubereiten, wurde große Aufmerksamkeit gewidmet. 21 junge Schützen wurden in dieser Zeit zum Sportclub Leipzig delegiert. 1998 Berufung zum Landesleistungszentrum Sportschießen Sachsen-Anhalt 2008 Landesleistungsstützpunkt

Historisches

Sportliche Erfolge während der DDR Zeit

- Trainingszentrum Sportschießen: 21 Delegierungen zum Sportclub Leipzig
- Olympische Silbermedaille durch Bernd Hartstein in Moskau, 3x Teilnahme an Olympischen Spielen; mehrere Einzel- und Mannschaftsmedaillen bei Welt-und Europameisterschaften
- 4 Siege bei den Kinder- und Jugendspartakiaden der DDR / mehrere Landesmeistertitel und Medaillen bei DDR-Meisterschaften Seit 1990 erlangt das leistungssportliche Schießen im SV Gölzaue e.V. eine neue Qualität. Unter den geänderten gesellschaftlichen Bedingungen können Sportler nun im Verein bis in den Hochleistungsbereich gefördert werden.
- Die Schaffung der dazu notwendigen Trainings- und Wettkampfbedingungen ist unerlässlich und bildet neben der sportlichen Ausbildung einen wesentlichen Hauptpunkt der Vereinsarbeit. Aufgrund sehr guter sportlicher Erfolge und Perspektiven wurde der Verein 1998 als Landesleistungszentrum (LLZ) Sportschießen in Sachsen-Anhalt berufen.

Sportliche Erfolge nach der Wiedervereinigung Deutschlands

- über 500 Landsmeistertitel Sachsen-Anhalts- ein Sportler wurde bisher in den Auswahlkader des DSB berufen
- Deutscher Vizemeistertitel Jugend weiblich (60 Schuss liegend) 2006 und Jugend männlich 2013
- eine Delegierung zur Sportschule 2010 und eine 2013
- 3x Sieger der 2. Bundesliga-Ost Luftgewehr 2012/13 2013/14 2014/15
- Aufstieg der 1.Mannschaft in die 1. Bundesliga Luftgewehr Nord sowie Aufstieg der 2. Mannschaft in die 2. Bundesliga Luftgewehr Ost 2015

Größte sportliche Wettkämpfe auf der Schießsportanlage

- Landesmeisterschaften in den Luftdruckdisziplinen (Schüler, Jugend)
- Jugendsverbandsrunden mit anderen Landesverbänden
- Damenverbandsrunden - Landes- und bundesweit offene Pokalwettkämpfe
- JugendpokalEndrunden (Sachsen-Anhalt)
- Trainingslehrgänge bundesdeutscher Auswahlmannschaften und einzelner Landesverbände
- Wettkämpfe der Verbandsliga 2. Bundesliga Luftgewehr Ost

Sportstätten

Schießsportanlage:

Cösitzer Weg
606369 Weißandt-Gölzau
034978 21046

kk stand.jpg

Kapazität:

Schützenhaus:
20 Bahnen KK-Schießstand (50m) elektronische Trefferanzeige 25 Bahnen
LG/LP-Schießstand (10m) Meytonanlagen

lp-stand2.jpg

Freiluftanlage:
2 olympische Schnellfeueranlagen - Pistolenstand 25m
6 Bahnen 50m ohne Automaten und Trefferanzeige

Besucherzaehler
0003402